Bergvorsprung, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bergvorsprung(e)s · Nominativ Plural: Bergvorsprünge
Worttrennung Berg-vor-sprung
Wortzerlegung BergVorsprung
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Bergabsatz

Verwendungsbeispiel für ›Bergvorsprung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Manche von den Freaks setzen sich waghalsig auf die Bergvorsprünge zum Meditieren und müssen dann von der Feuerwehr gerettet werden.
Süddeutsche Zeitung, 10.10.2000
Zitationshilfe
„Bergvorsprung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bergvorsprung>, abgerufen am 14.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bergvolk
Bergungsversuch
Bergungsmannschaft
Bergungskosten
Bergungskommando
Bergwacht
Bergwald
Bergwand
Bergwanderer
Bergwandern