Bergwacht, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBerg-wacht (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Organisation zur Rettung in Bergnot Geratener

Thesaurus

Synonymgruppe
Bergrettung · ↗Bergrettungsdienst · Bergwacht
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Allgäuer Alpenverein Angehörige Bundeswehr Einsatz Einsatzgruppe Einsatzleiter Feuerwehr Grenzpolizei Helfer Hilfswerk Hubschrauber Hundeführer Kreuz Lawinenhundestaffel Leiter Polizei Referent Retter Sprecher Suchaktion abseilen alarmieren ausrücken bayerisch bergen retten rufen verständigen warnen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bergwacht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als wir unten ankamen, hatten die anderen schon die Bergwacht gerufen.
Die Zeit, 18.02.2013, Nr. 07
Erst um vier Uhr morgens hat die Bergwacht alle Mädchen gerettet.
Bild, 26.06.1998
Die Bergwacht hatte befürchtet, daß die Bestimmung weitreichende Folgen haben könnte.
Süddeutsche Zeitung, 09.01.1997
Die Touristen müssen stundenlang im Geäst ausharren und werden erst von der Bergwacht gerettet.
Die Zeit, 22.09.2010 (online)
Die Touristen mussten stundenlang im Geäst ausharren und wurden erst von der Bergwacht gerettet.
Die Welt, 24.09.1999
Zitationshilfe
„Bergwacht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bergwacht>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bergvorsprung
Bergvolk
Bergungsversuch
Bergungsmannschaft
Bergungskosten
Bergwald
Bergwand
Bergwanderer
Bergwandern
Bergwanderung