Bergwandern, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bergwanderns · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungBerg-wan-dern

Thesaurus

Synonymgruppe
Bergwandern · ↗Trecking · ↗Trekking
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Bergwandern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bergwandern‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bergwandern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst zum Bergwandern oder zum Klettern gehört eine richtige Ausrüstung.
Die Zeit, 28.02.1972, Nr. 09
Fünf Stunden Bergwandern am Tag ist auch für Ungeübte gut zu schaffen.
Der Tagesspiegel, 29.05.2005
Nicht umsonst empfiehlt der Deutsche Alpenverein, beim Bergwandern ein Handy einzustecken.
Süddeutsche Zeitung, 07.02.2003
Der Geistliche war beim Bergwandern einen Hang herabgestürzt und hatte sich dabei tödlich verletzt.
Bild, 19.05.2003
Für Naturliebhaber mit Freude am Bergwandern hat das im bayerischen Stil mit hochwertigsten Materialien renovierte Gebäude seinen ganz besonderen Charme.
Die Welt, 22.10.1999
Zitationshilfe
„Bergwandern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bergwandern>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bergwanderer
Bergwand
Bergwald
Bergwacht
Bergvorsprung
Bergwanderung
bergwärts
Bergwasser
Bergweide
Bergwelt