Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bericht, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bericht(e)s · Nominativ Plural: Berichte
Aussprache 
Worttrennung Be-richt
Grundformberichten
Wortbildung  mit ›Bericht‹ als Erstglied: Berichterstatter · Berichterstattung · Berichtsaison · Berichtsheft · Berichtsjahr · Berichtsmonat · Berichtsperiode · Berichtspflicht · Berichtsquartal · Berichtssaison · Berichtssystem · Berichtswesen · Berichtsystem · Berichtszeitraum
 ·  mit ›Bericht‹ als Letztglied: Abschlussbericht · Agenturbericht · Agrarbericht · Arbeitsbericht · Armutsbericht · Arztbericht · Augenzeugenbericht · Ausschussbericht · Bankbericht · Befundbericht · Bildbericht · Bildungsbericht · Botenbericht · Börsenbericht · Direktbericht · Dokumentarbericht · Drahtbericht · Drogenbericht · Eigenbericht · Emissionsbericht · Endbericht · Entwicklungsbericht · Erfahrungsbericht · Ergebnisbericht · Erinnerungsbericht · Erlebnisbericht · Exklusivbericht · Expertenbericht · Fachbericht · Fahrbericht · Fahrtbericht · Fallbericht · Familienbericht · Fernsehbericht · Filmbericht · Finanzbericht · Forschungsbericht · Fortschrittsbericht · Frontbericht · Funkbericht · Geheimbericht · Geheimdienstbericht · Gesamtbericht · Geschäftsbericht · Gestionsbericht · Halbjahresbericht · Heeresbericht · Hintergrundbericht · Immediatbericht · Informationsbericht · Inspektionsbericht · Jahresbericht · Jugendbericht · Kassenbericht · Kommissionsbericht · Kongressbericht · Konjunkturbericht · Korrespondentenbericht · Krankenbericht · Kriegsbericht · Kursbericht · Kurzbericht · Lagebericht · Lebensbericht · Lehrbericht · Literaturbericht · Live-Bericht · Livebericht · Lokalbericht · Lügenbericht · Marktbericht · Medienbericht · Monatsbericht · Nachbericht · Obduktionsbericht · Operationsbericht · Planbericht · Polizeibericht · Pressebericht · Projektbericht · Prozessbericht · Prüfbericht · Prüfungsbericht · Quartalsbericht · Rechenschaftsbericht · Regierungsbericht · Reisebericht · Rentenmarktbericht · Rundfunkbericht · Sachbericht · Schadenbericht · Schadensbericht · Schlussbericht · Schöpfungsbericht · Sicherheitsbericht · Situationsbericht · Sitzungsbericht · Sonderbericht · Sozialbericht · Spitzelbericht · Sportbericht · Stimmungsbericht · Straßenzustandsbericht · Tagesbericht · Tagungsbericht · Tatbericht · Tatsachenbericht · Theaterbericht · Tätigkeitsbericht · Umweltbericht · Untersuchungsbericht · Verfassungsschutzbericht · Verhandlungsbericht · Verwaltungsbericht · Vorbericht · Wald-und-Wiesen-Bericht · Wehrmachtsbericht · Werkstattbericht · Wetterbericht · Wirtschaftsbericht · Wochenbericht · Zeitbericht · Zeitungsbericht · Zweckbericht · Zwischenbericht
eWDG

Bedeutung

(offizielle) Wiedergabe eines Geschehens, Sachverhalts
Beispiele:
ein mündlicher, schriftlicher Bericht
ein ausführlicher, kurzer, klarer, knapper Bericht
ein sachlicher, wissenschaftlicher, wahrheitsgetreuer, authentischer, ungeschminkter, günstiger, interessanter, fesselnder, vertraulicher, gefärbter, tendenziöser, falscher Bericht
der packende Bericht (= Erzählung) des Schriftstellers
der zusammenfassende Bericht (= Referat) des Sachverständigen
die amtlichen Berichte (= Meldungen) der Regierung
spaltenlange Berichte der Presse
nach dem Bericht von Augenzeugen
einen Bericht anfordern, einholen, entgegennehmen
der Schulrat gab die Berichte der Schulleiter an das Ministerium weiter
einen Bericht anfangen, fortsetzen, schließen
einen Bericht abfassen, einsenden, vorlegen
papierdeutsch Bericht erstatten (= berichten)
einen Bericht geben
wir hörten gespannt den Berichten unserer Freunde über ihre Erlebnisse im Ausland zu
ein merkwürdiger Unfall, über den die Zeitungen umfangreiche, aber sehr phantastisch ausgeschmückte Berichte brachten [ St. ZweigAmok7]
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat B1.
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

berichten · Bericht · Berichterstatter
berichten Vb. ‘eine sachliche Darstellung eines Geschehens oder Sachverhalts geben’, ahd. birihten ‘recht, besser machen’, reflexiv ‘auf den rechten Weg kommen’ (um 1000), mhd. berihten ‘recht machen, in Ordnung bringen’, auch ‘unterweisen, belehren’, Präfixverb zu ahd. mhd. rihten, nhd. richten (s. d.). In der Bedeutung ‘in Ordnung bringen, korrigieren’ bis ins 18. Jh. erhalten, dann abgelöst durch berichtigen (zu richtig, s. d.); lebendig nur noch in der Bedeutung ‘in Kenntnis setzen’, während sich der alte Sinn des Belehrens, Unterweisens verloren hat. – Bericht m. Verbalabstraktum zu berichten, mhd. beriht ‘Belehrung, Vertrag, Versöhnung’. Berichterstatter m. ‘Reporter’ (Anfang 19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Bekanntmachung · Bericht · Botschaft · Informationsaustausch · Mitteilung · Nachricht  ●  Kunde  geh., veraltet
Assoziationen
  • Information · Nachrichtengehalt · Nachrichteninhalt
Synonymgruppe
Bericht · Rapport · Report  ●  Bulletin  franz.
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Oberbegriffe
Geisteswissenschaften
Synonymgruppe
Abhandlung · Artikel · Aufsatz · Bericht · Essay · Veröffentlichung  ●  Causerie  franz. · Paper  ugs., engl. · Skript  fachspr., Jargon
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Bericht · Nachprüfung · Review
Synonymgruppe
Bericht · Lagebericht · Rapport
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (derzeitige) Datenlage · aktuelle Zahlen · bis jetzt bekannte Daten · jetziger Informationsstand · vorliegende Erkenntnisse

Typische Verbindungen zu ›Bericht‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bericht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bericht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch die Berichte über den Ort des Geschehens sind unterschiedlich. [o. A.: Die grosse Welt der Getränke, Hamburg: Tschibo Frisch-Röst-Kaffee Max Herz 1977, S. 258]
Gegen Ende meines Berichtes vom Prozeß hört zumindest Rudi streckenweise zu. [o. A.[Autorenkollektiv am Psychologischen Institut der Freien Universität Berlin]: Sozialistische Projektarbeit im Berliner Schülerladen Rote Freiheit. Frankfurt: Fischer Bücherei 1971, S. 329]
Der erste Bericht enthält eine Liste mit mehr als 60 Namen. [Giersch, Herbert: Allgemeine Wirtschaftspolitik, Wiesbaden: Gabler 1960, S. 284]
Auch in diesen Berichten finden wir bezeichnenderweise wieder vollkommene Offenheit. [Friedrich, Carl Joachim: Totalitäre Diktatur, Stuttgart: Kohlhammer 1957, S. 101]
Der Student setzte zu einem zehnminütigen Bericht seiner Ergebnisse an. [Die Zeit, 17.02.2000, Nr. 8]
Zitationshilfe
„Bericht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bericht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beriberi
Bergzug
Bergzinne
Bergwind
Bergwiese
Berichter
Berichterstatter
Berichterstatterin
Berichterstattung
Berichtigung