Berichtigung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Berichtigung · Nominativ Plural: Berichtigungen
Aussprache
WorttrennungBe-rich-ti-gung
Wortbildung mit ›Berichtigung‹ als Letztglied: ↗Druckfehlerberichtigung · ↗Wertberichtigung
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
Richtigstellung, Verbesserung
Beispiele:
die Berichtigung einer falschen Meinung
die Berichtigung von Fehlern
die nachträgliche Berichtigung eines Protokolls
2.
das Richtiggestellte, Verbesserte
Beispiele:
zu dem Aufsatz im letzten Band unserer Zeitschrift erscheint eine Berichtigung
die Schüler fertigten eine Berichtigung (= Verbesserung) zur Klassenarbeit an

Thesaurus

Synonymgruppe
Berichtigung · ↗Emendation · ↗Verbesserung
Synonymgruppe
Bereinigung · Berichtigung · Fehlerbehebung · ↗Fehlerkorrektur · ↗Richtigstellung  ●  ↗Rektifikation  juristisch
Unterbegriffe
Synonymgruppe
Berichtigung · Fehlerbehebung · Fehlerbeseitigung · ↗Instandsetzung · ↗Korrektur · ↗Mangelbeseitigung · ↗Nachbesserung · ↗Problemlösung · ↗Reparatur · ↗Verbesserung
Assoziationen
  • Perkussive Wartungsarbeit · So lange auf etwas draufhauen, bis es wieder funktioniert

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abdruck Arbeitsstil Arbeitszeugnis Bemerkung Berichtigung Bestätigung Datum Eintragung Ergänzung Grundbuch Irrtum Löschung Nachlaßverbindlichkeit Nachtrag Neueintragung Sperrung Steuererklärung Veränderung Vorbehalt Wertansatz Zusatz abdrucken amtlich anbringen bedürfen drucken nachträglich sachlich sofortig vornehmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Berichtigung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sogleich folgte eine Berichtigung, dass man doch hinzufügen sollte, meinen jüdischen Nachbarn.
Süddeutsche Zeitung, 18.03.2002
Wir haben uns Berichtigungen sogar dort versagt, wo sie dringend geboten schienen.
Die Zeit, 26.10.1962, Nr. 43
Ich möchte also darum bitten, hier eine Berichtigung eintreten lassen zu wollen.
o. A.: Einhundertsechzehnter Tag. Montag, 29. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 19198
In ihr sind einige kleine Berichtigungen und Verbesserungen vorgenommen worden.
Roeder, Fritz: Anstandslehre für den jungen Landwirt, bes. f. d. Schüler landwirtschaftl. Lehranstalten. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1929], S. 17127
Für die Erweiterungen und Berichtigungen, welche die letzten 30 Jahre gebracht haben, fehlt jede zusammenfassende Darstellung.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. I,2. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1884], S. 10119
Zitationshilfe
„Berichtigung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Berichtigung>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
berichtigen
Berichterstattung
Berichterstatter
Berichter
berichten
Berichtsaison
Berichtsheft
Berichtsjahr
Berichtsmonat
Berichtsperiode