Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Berichtspflicht, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Berichtspflicht · Nominativ Plural: Berichtspflichten
Aussprache 
Worttrennung Be-richts-pflicht
Wortzerlegung Bericht Pflicht

Typische Verbindungen zu ›Berichtspflicht‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Berichtspflicht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Berichtspflicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und wir werden sagen, was wir tun, sei der Berichtspflicht der Presse geschuldet. [Die Zeit, 02.02.1996, Nr. 6]
Sie stört vor allem die vom Bund geforderte Berichtspflicht über die Verwendung der Gelder. [Die Zeit, 21.10.2012 (online)]
Im schlechtesten Fall kam der Betrieb seiner Berichtspflicht ohnehin nur unvollständig nach. [Die Zeit, 16.10.2006, Nr. 42]
Man könne die Wirtschaft nicht von allen Pflichten freistellen, auch nicht von allen Berichtspflichten. [Die Zeit, 13.02.2006, Nr. 07]
Den mittelständischen Unternehmen entstehen daneben auch überdurchschnittlich hohe Kosten durch ihre Berichtspflicht zur amtlichen Statistik. [Süddeutsche Zeitung, 21.08.1996]
Zitationshilfe
„Berichtspflicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Berichtspflicht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Berichtsperiode
Berichtsmonat
Berichtsjahr
Berichtsheft
Berichtsaison
Berichtsquartal
Berichtssaison
Berichtssystem
Berichtswesen
Berichtsystem