Berufsbildungszentrum, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Berufsbildungszentrums · Nominativ Plural: Berufsbildungszentren
WorttrennungBe-rufs-bil-dungs-zen-trum · Be-rufs-bil-dungs-zent-rum

Typische Verbindungen zu ›Berufsbildungszentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Berufsbildungszentrum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Berufsbildungszentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie es dann weitergeht, entzieht sich der Kenntnis des Berufsbildungszentrums.
Süddeutsche Zeitung, 05.07.2004
Ich habe mich dann im Berufsbildungszentrum neu erkundigt und bin zur Rechtsanwalts-Fachangestellten gekommen.
Bild, 17.05.1997
Auf einem ehemaligen Fabrikgelände nahe dem Rheinufer hat sich das Berufsbildungszentrum Köln eingerichtet.
Die Zeit, 01.08.1986, Nr. 32
Sie fordert Schulentwicklung statt Berufsbildungszentren und möchte die Schulen weiterhin in staatlicher Verantwortung anstatt in der wirtschaftsnaher Schulträger sehen.
Die Welt, 21.02.2003
Aus derartigen Spenden wurden ferner der Aufbau eines Berufsbildungszentrums in Nicaragua und eines Orthopädie-technischen Zentrums in Vietnam finanziert.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - E. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 21720
Zitationshilfe
„Berufsbildungszentrum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Berufsbildungszentrum>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Berufsbildungswerk
Berufsbildungssystem
Berufsbildungsgesetz
Berufsbildung
berufsbildend
Berufsbiografie
Berufsbiographie
Berufsboxen
Berufsboxer
Berufschance