Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Berufsbiografie, die

Alternative Schreibung Berufsbiographie
Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Berufsbiografie · Nominativ Plural: Berufsbiografien
Aussprache 
Worttrennung Be-rufs-bio-gra-fie ● Be-rufs-bio-gra-phie
Wortzerlegung Beruf Biographie
Rechtschreibregel § 32 (2)

Verwendungsbeispiele für ›Berufsbiografie‹, ›Berufsbiographie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Passt Nachwuchs jetzt in die Berufsbiografie oder steht erst noch ein Karriereschritt an – bei wem? [Die Zeit, 10.12.2001, Nr. 50]
So kommt schnell "die Hälfte einer Berufsbiografie" zusammen, erinnert Hofmeister. [Die Welt, 05.12.2000]
Karin Rasmussen allerdings kennt auch andere, weniger glückliche Berufsbiografien von Hochbegabten. [Die Zeit, 07.11.2011, Nr. 45]
Wer von uns Männern im Rausch des neuen Glücks nicht aufpasste, dem schien der Vaterstolz nur das Sahnehäubchen auf der Berufsbiografie zu sein. [Die Zeit, 24.05.2004, Nr. 21]
Ein Großteil der Hochschulabsolventen sucht den Weg in die Unternehmensberatung mit der Absicht, dies als eine Station in ihrer Berufsbiografie zu vermarkten. [Die Welt, 14.02.2004]
Zitationshilfe
„Berufsbiografie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Berufsbiografie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Berufsbildungszentrum
Berufsbildungswerk
Berufsbildungssystem
Berufsbildungsgesetz
Berufsbildung
Berufsbiographie
Berufsboxen
Berufsboxer
Berufschance
Berufschor