Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Berufserziehung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Berufserziehung · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Be-rufs-er-zie-hung
Wortzerlegung Beruf Erziehung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Erziehung, Ausbildung zu einem Beruf

Typische Verbindungen zu ›Berufserziehung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Berufserziehung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Berufserziehung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisher sind 190 Betriebe mit dem Leistungsabzeichen für vorbildliche Berufserziehung ausgezeichnet worden. [o. A.: 1937. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 3175]
Es findet sich dort wohl das Stichwort „Berufserziehung“, das im Kontext mit den Artikeln zu „Bildung“ und „Erziehung“ zu lesen ist. [Die Zeit, 16.10.1970, Nr. 42]
Seit 1925 endlich erfreuen sich die Fragen der Berufserziehung und des Fachschulwesens (Fachschule) deutlich der bevorzugten Verwendung des Namens »S.«. [Weniger, E.: Sozialpädagogik. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 36141]
Hierunter fallen somit die Gebiete der sozialpolitischen Betreutung, der beruflichen Weiterbildung, der weltanschaulichen Schulung, der Berufserziehung und der gesundheitlichen Betreutung. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1936]]
In der Reichsuniversität Posen wird die Ostaktion des Reiches auf dem Gebiet der Berufserziehung eröffnet. [o. A.: 1941. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 2001]
Zitationshilfe
„Berufserziehung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Berufserziehung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Berufserkrankung
Berufserfolg
Berufserfahrung
Berufsentscheidung
Berufsekzem
Berufsethik
Berufsethos
Berufsfachschule
Berufsfahrer
Berufsfeld