Berufsinformationszentrum, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Berufsinformationszentrums · Nominativ Plural: Berufsinformationszentren
Worttrennung Be-rufs-in-for-ma-ti-ons-zen-trum · Be-rufs-in-for-ma-ti-ons-zent-rum

Typische Verbindungen zu ›Berufsinformationszentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AgenturBeispielsätze anzeigen ArbeitsamtBeispielsätze anzeigen BesuchBeispielsätze anzeigen Ernst-Reuter-PlatzBeispielsätze anzeigen Kapuzinerstraße Samstag Stellen-Informations-Service UhrBeispielsätze anzeigen VeranstaltungsortBeispielsätze anzeigen informierenBeispielsätze anzeigen veranstaltenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Berufsinformationszentrum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Berufsinformationszentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir waren mit der Klasse zwar mal in einem Berufsinformationszentrum.
Bild, 03.12.2001
Auf den Job bin ich durch ein Buch vom Berufsinformationszentrum gekommen.
Süddeutsche Zeitung, 18.02.1998
Der nächste Schritt sei dann der Weg ins Berufsinformationszentrum (BIZ).
Der Tagesspiegel, 17.09.2003
Zugang zu den Datenbanken bekommt man auch in den Berufsinformationszentren des Arbeitsamtes.
C't, 2000, Nr. 13
Blätter zur Berufskunde halten die Berufsinformationszentren (BIZ) der Arbeitsämter kostenlos vor.
Die Welt, 10.07.1999
Zitationshilfe
„Berufsinformationszentrum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Berufsinformationszentrum>, abgerufen am 14.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Berufsidealismus
Berufsheer
Berufsgruppe
Berufsgrund
Berufsgeschäft
Berufsinteresse
Berufsjahr
Berufsjugendliche
Berufskarriere
Berufskiller