Berufsschaden, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Berufsschadens · Nominativ Plural: Berufsschäden
Aussprache 
Worttrennung Be-rufs-scha-den
Wortzerlegung Beruf Schaden
eWDG

Bedeutung

siehe auch Berufskrankheit
Beispiel:
die Berufsschäden durch eine sitzende Tätigkeit

Verwendungsbeispiele für ›Berufsschaden‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von soziologischen Untersuchungen über Arbeitsbedingungen, Betriebsklima, Berufsschäden nimmt nur ein kleiner Kreis von Spezialisten Kenntnis. [Die Zeit, 23.01.1967, Nr. 04]
Zitationshilfe
„Berufsschaden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Berufsschaden>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Berufsrolle
Berufsrisiko
Berufsrichter
Berufsrevolutionär
Berufsrecht
Berufsschauspieler
Berufsschule
Berufsschullehrer
Berufsschulpflicht
Berufsschüler