Beschäftigungsstelle, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Beschäftigungsstelle · Nominativ Plural: Beschäftigungsstellen
Worttrennung Be-schäf-ti-gungs-stel-le
Wortzerlegung Beschäftigung Stelle

Thesaurus

Synonymgruppe
Arbeitsort · Arbeitsstelle · Arbeitsstätte · Beschäftigungsstelle · Ort der Beschäftigung
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Beschäftigungsstelle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ist aber in erster Linie eine Sache der Beschäftigungsstellen. [Die Zeit, 18.04.1986, Nr. 17]
Bundesweit drohen nach Schätzungen der Zivi‑Selbstorganisation etlichen weiteren Beschäftigungsstellen gleichfalls Personalkürzungen. [Der Spiegel, 20.07.1987]
Im Bereich der Beschäftigungsstellen hat das Land Berlin in den letzten zehn Jahren gute Erfahrungen gemacht. [Süddeutsche Zeitung, 08.05.1998]
Die Betroffenen sollen in kommunalen Beschäftigungsstellen unterkommen und auf den ersten Arbeitsmarkt vorbereitet werden. [Der Tagesspiegel, 03.07.2003]
Die Beschäftigungsstellen sorgen auf ihre Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Arbeitskleidung der Dienstleistenden. [o. A.: Gesetz über den Zivildienst der Kriegsdienstverweigerer (Zivildienstgesetz - ZDG). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998]
Zitationshilfe
„Beschäftigungsstelle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Besch%C3%A4ftigungsstelle>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beschäftigungsstand
Beschäftigungssituation
Beschäftigungssicherung
Beschäftigungsrückgang
Beschäftigungsquote
Beschäftigungsstruktur
Beschäftigungssystem
Beschäftigungstherapeut
Beschäftigungstherapie
Beschäftigungsverbot