Beschleunigungssensor, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungBe-schleu-ni-gungs-sen-sor
WortzerlegungBeschleunigungSensor

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Accelerometer · B-Messer · ↗Beschleunigungsmesser · Beschleunigungssensor · G-Sensor
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

messen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beschleunigungssensor‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So gesehen, ist der Beschleunigungssensor am Hals von Kuh Nummer 17 nicht das Ende einer Entwicklung.
Die Zeit, 04.05.2013, Nr. 18
Dazu ist ein Beschleunigungssensor integriert, so dass die Darstellung automatisch angepasst werden kann, wird das Gerät hochkant gehalten.
Die Zeit, 21.06.2010, Nr. 25
Auf diese Weise könnten Beschleunigungssensoren mit winzigen Funksendern verkoppelt und an neu eingesetzten Hüftprothesen angebracht werden.
Süddeutsche Zeitung, 11.09.2001
Hier wird die Eigenbewegung des Fahrzeugs mit Beschleunigungssensoren und Winkelgebern erfasst.
C't, 2000, Nr. 5
Damit nicht ein Funkloch für plötzliche Hilflosigkeit sorgt, kann das Gerät den aktuellen Standort auch durch Messung der Schrittlänge und einen Beschleunigungssensor errechnen.
Die Welt, 09.04.1999
Zitationshilfe
„Beschleunigungssensor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beschleunigungssensor>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beschleunigungsmesser
Beschleunigungskraft
Beschleunigungsanlage
Beschleunigung
Beschleuniger
Beschleunigungsvermögen
Beschleunigungswert
beschließen
Beschließer
Beschließerin