Beschwerdeschrift, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBe-schwer-de-schrift
WortzerlegungBeschwerde2Schrift
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
eine Beschwerdeschrift aufsetzen, verfassen
So heißt es in der Beschwerdeschrift der Stühlinger Bauern [H. FranckSebastian291]

Typische Verbindungen
computergeneriert

einreichen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beschwerdeschrift‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu diesem Schluß kommt die US-Börsenaufsicht (SEC) in einer Beschwerdeschrift.
Die Welt, 22.10.2004
Dann hatte er Deputationen zu empfangen, die lange Beschwerdeschriften vorlegen wollen.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 03.02.1903
Wie er in der Beschwerdeschrift ausführt, hat er sich bereits an das alliierte Oberkommando gewandt, offenbar durch einen Brief, der aus der Arrestanstalt herausgeschmuggelt wurde.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1978]
Erfolgt die Einlegung durch Einreichung einer Beschwerdeschrift, so muß diese von einem Rechtsanwalt unterzeichnet sein.
o. A.: Gesetz über die Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit1 (FGG). In: Schönfelder: Deutsche Gesetze : Sammlung des Zivil-, Straf- und Verfahrensrechts (Ergänzungslieferung), München: Beck 1997
Ihr Anwalt Rainer Dietz sagte, die Beschwerdeschrift sei in Karlsruhe bereits eingereicht worden.
Die Zeit, 13.07.2012, Nr. 29
Zitationshilfe
„Beschwerdeschrift“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beschwerdeschrift>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beschwerderecht
Beschwerdeordnung
beschwerdenfrei
Beschwerdemanagement
Beschwerdekommission
Beschwerdestelle
Beschwerdeverfahren
Beschwerdeweg
beschweren
beschwerlich