Bessemerbirne, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Bes-se-mer-bir-ne
eWDG, 1967

Bedeutung

Technik großes birnenförmiges Gefäß zur Stahlherstellung nach dem Bessemerverfahren

Verwendungsbeispiel für ›Bessemerbirne‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da sprüht die Bessemerbirne, das ist Musik für die Dünnbrammentechnik, da kommt Leben ins Wälzlager!
Süddeutsche Zeitung, 13.11.1999
Zitationshilfe
„Bessemerbirne“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bessemerbirne>, abgerufen am 30.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bespülen
bespucken
besprühen
bespritzen
bespringen
bessemern
Bessemerstahl
Bessemerverfahren
besser
besser Verdienende