Bestätigung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bestätigung · Nominativ Plural: Bestätigungen
Aussprache
WorttrennungBe-stä-ti-gung (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Bestätigung‹ als Erstglied: ↗Bestätigungsschreiben · ↗Bestätigungsvermerk  ·  mit ›Bestätigung‹ als Letztglied: ↗Annahmebestätigung · ↗Bestellbestätigung · ↗Buchungsbestätigung · ↗Empfangsbestätigung · ↗Wahlbestätigung
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
entsprechend der Bedeutung von bestätigen (Lesart 1)
Beispiele:
zur Bestätigung nicken
etw. bedarf keiner Bestätigung
Bestätigung finden
die Bestätigung der Wahrheit
die Bestätigung einer Nachricht, Ahnung, eines Gerüchtes, Verdachtes erhalten
2.
Eingangsmeldung
Beispiel:
die Bestätigung eines Schreibens
3.
das Inkraftsetzen
Beispiel:
die Bestätigung eines Urteils, einer Wahl
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

bestätigen · Bestätigung
bestätigen Vb. ‘als richtig anerkennen, für gültig erklären’, bis ins 19. Jh. oft im Sinne von ‘beständig machen, werden’, mhd. bestætigen sowie bestæten ‘festmachen, bekräftigen’, abgeleitet von den Adjektiven mhd. stætec, -ic und stæt(e) ‘fest, beständig’ (s. ↗stetig, ↗stet). Bestätigung f. ‘Anerkennung, Beglaubigung’, mhd. bestætigunge, bestæt(en)unge.

Thesaurus

Synonymgruppe
Bestätigung · ↗Inkraftsetzung · ↗Ratifikation · ↗Ratifizierung
Assoziationen
Synonymgruppe
Achtung · ↗Anerkennung · ↗Beachtung · Bestätigung · ↗Bewunderung · ↗Ehrerbietung · ↗Hochachtung · ↗Respekt · ↗Wertschätzung · ↗Zuspruch  ●  ↗Rückenwind  fig.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Befürwortung · ↗Bekräftigung · Bestätigung · ↗Nachweis · Quittierung · ↗Quittung · ↗Rückmeldung · ↗Versicherung · ↗Zusage · ↗Zusicherung · ↗Zuspruch
Unterbegriffe
  • Ariernachweis · Arierschein
  • ELENA-Verfahren · elektronischer Einkommensnachweis · elektronisches Entgeltnachweis-Verfahren
  • Impfausweis · Impfbuch · ↗Impfpass
  • Anmeldebestätigung · Meldebestätigung  ●  ↗Meldezettel  österr. · Niederlassungsausweis  schweiz. · Schriftenempfangsschein  schweiz.
Synonymgruppe
Affirmation · ↗Beipflichtung · ↗Bejahung · ↗Bekräftigung · Bestätigung · Zusagung · ↗Zuspruch · ↗Zustimmung
Oberbegriffe
Assoziationen
  • etwa nicht? · ja? · nicht wahr? · oder (etwa) nicht? · stimmt's?  ●  gell?  ugs., süddt. · ↗gelle  ugs., veraltend, süddt. · gelt?  ugs. · he? (regional vereinzelt)  ugs. · nicht?  ugs. · nä?  ugs., norddeutsch · näch?  ugs., ruhrdt. · oder? (norddt., süddt. verstreut)  ugs. · wa?  ugs., berlinerisch, regional, norddeutsch · was?  ugs. · woll? (Sauerland, bergisch)  ugs.
Synonymgruppe
Belobigung · Bestätigung · ↗Ordensverleihung  ●  ↗Ritterschlag  ugs.
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Belehnung · ↗Beleihung · Bestätigung · ↗Verleihung
Assoziationen
  • Berg- und Hüttenwesen · ↗Bergbau  ●  Montanwesen  lat.
  • Erbgerechtigkeit · Erbstollengerechtigkeit
  • Muthung · ↗Mutung
Synonymgruppe
Anerkennung · ↗Beglaubigung · ↗Bescheinigung · Bestätigung · ↗Beurkundung · ↗Nachweis · ↗Zertifikat · ↗Zeugnis  ●  ↗Testat  fachspr. · ↗Vidimation  geh.
Unterbegriffe
  • Arbeitszeugnis  ●  Abkehrschein  veraltet · ↗Dienstzeugnis  österr.
  • Abiturzeugnis · ↗Reifezeugnis  ●  Maturazeugnis  österr. · Maturitätszeugnis  schweiz.
  • AU-Bescheinigung  ●  Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung  Amtsdeutsch · Arztzeugnis  schweiz. · ↗Attest  veraltet · ↗Krankschreibung  Hauptform · AU  ugs., Abkürzung · ↗Krankenschein  ugs. · gelber Schein  ugs. · n' Gelber  ugs.
  • Radarpatent · Radarschifferpatent · Radarschifferzeugnis

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dementi Ernennung Formsache Richtigkeit Senat Theorie These Todesurteil Vermutung Vorurteil Wahlergebnis amtlich auffassen ausdrücklich ausstehen bedürfen eindrucksvoll einholen empirisch endgültig experimentell formell indirekt nachträglich offiziell päpstlich schriftlich unabhängig vorliegen werten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bestätigung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine offizielle Bestätigung für diese Darstellung gibt es bislang nicht.
Die Zeit, 04.08.2007 (online)
Deshalb dürfte daran auch kaum die Bestätigung durch den Kongress scheitern.
Der Tagesspiegel, 12.11.2004
Er scheint die Bestätigung, die er suchte, gefunden zu haben.
Heuß, Alfred: Hellas. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 3835
Dann handelt es sich vielmehr um einen formalen Akt der Bestätigung.
Eschenburg, Theodor: Staat und Gesellschaft in Deutschland, Stuttgart: Schwab 1957 [1956], S. 158
Ich hatte es nur so hingeredet - als Bestätigung, als Ergänzung meinethalben.
Sudermann, Hermann: Das Bilderbuch meiner Jugend. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1922], S. 678
Zitationshilfe
„Bestätigung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bestätigung>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bestätigen
Bestärkung
bestärken
Bestarbeiter
Bestarbeit
Bestätigungsschreiben
Bestätigungsvermerk
Bestätigungsvorbehalt
bestatten
Bestätter