Bestwert

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBest-wert (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Absatz Klasse Liga Sekunde absolut aufstellen bisherig erzielen markieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bestwert‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisheriger Bestwert der Gruppe waren 916 Millionen Euro im Jahr 2008.
Die Zeit, 01.02.2011 (online)
Die aktuelle gesamtwirtschaftliche Lage und der private Verbrauch erhielten beinahe Bestwerte.
Der Tagesspiegel, 29.05.2000
Einen weiteren Bestwert für das Unternehmen gab es mit 7845 Verkäufen auch in Italien.
Die Welt, 04.02.2000
Der Golf V ist keine Revolution, setzt trotzdem gegen die Franzosen Bestwerte.
Bild, 24.09.2003
Bei vielen technischen Aufgaben ist die Ausführung der Bestwerte aus irgendwelchen Gründen nicht möglich.
Eck, Bruno: Technische Strömungslehre, Berlin: Springer 1941, S. 133
Zitationshilfe
„Bestwert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bestwert>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bestweite
bestusst
Bestürzung
Bestürztheit
bestürzen
Bestzeit
Bestzustand
Besuch
besuchen
Besucher