Bestzustand, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungBest-zu-stand
WortzerlegungbestZustand
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

tadelloser Erhaltungszustand
  besonders bei gebrauchten Kraftfahrzeugen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Derbyplatz, das Grün, auf dem täglich Hunderte von Pferdehufen ihre Spuren hinterlassen, ist im Bestzustand.
Die Welt, 15.05.1999
Nicht in Bestzustand präsentieren sich ebenso die aus Sandstein gefertigten Brunnenschalen und die Balustraden mit zahlreichen Abplatzungen.
Der Tagesspiegel, 23.02.2004
Eines brachte, allerdings im Bestzustand, im Dezember 2011 gut 1,6 Millionen Euro.
Die Zeit, 15.06.2013 (online)
Zitationshilfe
„Bestzustand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bestzustand>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bestzeit
Bestwert
Bestweite
bestusst
Bestürzung
Besuch
besuchen
Besucher
Besucherandrang
Besucheransturm