Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Betonfertigteil, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Be-ton-fer-tig-teil
Wortzerlegung Beton Fertigteil
eWDG

Bedeutung

Bauwesen bewehrtes, unbewehrtes Fertigteil aus Beton
Beispiel:
durch die Herstellung von Betonfertigteilen wird die Großblockbauweise ermöglicht

Thesaurus

Synonymgruppe
Betonelement · Betonfertigteil
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Betonfertigteil‹ (berechnet)

liefern vorgehängt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Betonfertigteil‹.

Verwendungsbeispiele für ›Betonfertigteil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei der Suche nach kostengünstigen Lösungen am Bau setzen sich Betonfertigteile immer mehr durch. [Die Welt, 15.10.2002]
Sie gleichen sich; sie sind allesamt aus den gleichen Betonfertigteilen und Fenstern zusammengesetzt. [Die Zeit, 02.04.1982, Nr. 14]
Weil das Geld für notwendige Betonfertigteile fehlt, können diese nicht fristgemäß bestellt werden. [Der Tagesspiegel, 25.01.2003]
Mitunter rieselt ein leichtes Erdbeben durch das Gebäude aus Betonfertigteilen. [Süddeutsche Zeitung, 07.02.1994]
Mit solchen Ölen werden die Gussformen für Betonfertigteile eingeschmiert, damit sich die Platten nach dem Abbinden des Betons aus den Formen lösen lassen. [Der Tagesspiegel, 15.12.1999]
Zitationshilfe
„Betonfertigteil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Betonfertigteil>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Betonfacharbeiter
Betonelement
Betondecke
Betonchaussee
Betonburg
Betonfraktion
Betonfundament
Betonfußball
Betongold
Betonguss