Betonschalung

Grammatik Substantiv
Worttrennung Be-ton-scha-lung
eWDG, 1967

Bedeutung

Bauwesen Verschalung, die nötig ist, um den Beton zu gießen, und nach dessen Erhärten entfernt wird

Verwendungsbeispiele für ›Betonschalung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kurz vor 15 Uhr stürzte an der Baustelle bei Petershausen ein Teil der Betonschalung herab und begrub einen Arbeiter unter sich.
Süddeutsche Zeitung, 20.02.2001
Bei der Errichtung des Gebäudes im Jahr 1936 war der Dachübergang vermutlich aus Brandschutzgründen mit einer Betonschalung versehen worden.
Die Welt, 01.08.2001
Zitationshilfe
„Betonschalung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Betonschalung>, abgerufen am 15.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Betonrohr
Betonplatte
Betonpiste
Betonpflasterung
Betonpflaster
Betonschicht
Betonschwelle
Betonsilo
Betonstahl
Betonstein