Betonwüste

Worttrennung Be-ton-wüs-te
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

emotional größere, dicht mit Betonbauten, bes. Hochhäusern, bebaute u. wenig oder keine Grünflächen aufweisende Fläche

Typische Verbindungen zu ›Betonwüste‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Betonwüste‹.

Verwendungsbeispiele für ›Betonwüste‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur ist die Stadt hier nicht mehr zu identifizieren; sie erscheint als anonyme Betonwüste, in eiskalten Farben und giftigem Licht.
Süddeutsche Zeitung, 02.03.1995
Aber wer meint, hier auf eine Betonwüste zu stoßen, irrt sich gewaltig.
Bild, 20.12.2000
Das Reisen an sich ist mir sehr vertraut, aber nicht in den Betonwüsten der Welt.
Die Welt, 09.11.2001
Oder spiegelt die Betonwüste euch in eurem Durst etwas vor?
Die Zeit, 05.06.1981, Nr. 24
In einer Betonwüste wie in Potsdam am Stern könnte ich nicht wohnen, schon die "Jugendhöhe" in Werder wäre mir zuviel.
Der Spiegel, 01.10.1984
Zitationshilfe
„Betonwüste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Betonw%C3%BCste>, abgerufen am 03.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Betonwerker
Betonwerk
Betonwand
Betonungszeichen
Betonungsweise
betören
Betörung
Betpult
betr.
Betracht