Betonwerk, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Be-ton-werk
Wortzerlegung BetonWerk
eWDG

Bedeutung

Werk zur Herstellung von Betonsteinerzeugnissen aller Art

Typische Verbindungen zu ›Betonwerk‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Betonwerk‹.

Verwendungsbeispiele für ›Betonwerk‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zuletzt zogen Mitarbeiter des nahen Betonwerks her, nach der Wende kamen Künstler.
Die Welt, 16.11.2005
Die Baulogistik müsse geklärt werden, denn jeder Investor brauche beispielsweise ein eigenes Betonwerk.
Der Tagesspiegel, 30.11.2000
Inzwischen ist es stillgelegt - und soll nach einem heftig umstrittenen Beschluß der Gemeinde durch ein Betonwerk ersetzt werden.
Die Zeit, 16.10.1995, Nr. 42
Bei der Arbeit an Gleisanlagen, in der Ölindustrie und im Billstedter Betonwerk kamen 17 von ihnen ums Leben.
Bild, 28.01.2004
Von dem Betonwerk Ravensburg werden Garagen aus Eisenbeton fabrikmäßig hergestellt.
Welt und Wissen, 1932, Nr. 2, Bd. 21
Zitationshilfe
„Betonwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Betonwerk>, abgerufen am 15.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Betonwand
Betonungszeichen
Betonungsweise
Betonungsregel
Betonungsgesetz
Betonwerker
Betonwüste
betören
Betörung
Betpult