Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Betonwerker, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Betonwerkers · Nominativ Plural: Betonwerker
Aussprache 
Worttrennung Be-ton-wer-ker
Wortzerlegung Beton Werker
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich Arbeiter im Betonwerk

Verwendungsbeispiele für ›Betonwerker‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beim Blick auf Ballers Skizzen sollen sich die Betonwerker gelegentlich die Haare gerauft haben. [Der Tagesspiegel, 22.08.2000]
Betonwerker Kurt Reinholz (54) ist ehrenamtlicher Bürgermeister von Basedow (Mecklenburg‑Vorpommern). [Bild, 07.03.2005]
Seit 30 Jahren arbeitet der gelernte Betonwerker als Stuckateur für Studio Babelsberg. [Die Welt, 10.07.2004]
Seit dem 1. Mai versucht der ehemalige Schlosser, Bauarbeiter, Kessel‑ und Betonwerker in Berlin als Fliesenleger sein Glück. [Die Welt, 02.08.2004]
Zitationshilfe
„Betonwerker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Betonwerker>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Betonwerk
Betonwand
Betonungszeichen
Betonungsweise
Betonungsregel
Betonwüste
Betpult
BetrVG
Betracht
Betrachter