Betrübtheit, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Be-trübt-heit
Wortzerlegung betrübt -heit

Verwendungsbeispiele für ›Betrübtheit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dass das so oft schon totgesagte Europa der amerikanischen Weltmacht eines Tages als Umweltmodernisierungsgewinner gegenübertritt, bleibt bei aller derzeitigen Betrübtheit keine schlechte Perspektive. [Die Welt, 31.03.2001]
Zitationshilfe
„Betrübtheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Betr%C3%BCbtheit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Betrübnis
Betrunkenheit
Betrunkene
Betrugsvorwurf
Betrugsversuch
Betrübung
Betrüger
Betrügerei
Betrügerin
Betsaal