Betreuungsrecht, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Betreuungsrecht(e)s · Nominativ Plural: Betreuungsrechte
Worttrennung Be-treu-ungs-recht

Typische Verbindungen zu ›Betreuungsrecht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Betreuungsrecht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Betreuungsrecht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das neue Betreuungsrecht ist den Ländern schon jetzt zu teuer.
Süddeutsche Zeitung, 07.05.1998
Und doch, es gibt auch positive Erfahrungen mit dem neuen Betreuungsrecht.
Süddeutsche Zeitung, 21.11.1996
Es ging in diesem Streit um viel mehr als die Details des Betreuungsrechts, in denen sich die Entscheidung des Parlaments nun niederschlägt.
Die Zeit, 06.07.2009, Nr. 27
Auf ihrer Herbsttagung beschlossen die Minister gestern, umgehend eine Reform des Betreuungsrechts auf den Weg zu bringen.
Die Welt, 07.11.2003
Ein Vortrag zum Betreuungsrecht heute um 16 Uhr im Evangelischen Diakonissenhaus gibt Antwort auf solche und weitere Fragen.
Der Tagesspiegel, 22.09.2004
Zitationshilfe
„Betreuungsrecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Betreuungsrecht>, abgerufen am 23.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Betreuungsplatz
Betreuungsperson
Betreuungsmöglichkeit
Betreuungskosten
Betreuungskonzept
Betreuungsschlüssel
Betreuungsstelle
Betreuungsverein
Betreuungsverfügung
Betreuungsvertrag