Betriebsferien

Grammatik Substantiv · wird nur im Plural verwendet
Worttrennung Be-triebs-fe-ri-en
Wortzerlegung BetriebFerien
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
das Geschäft ist wegen Betriebsferien geschlossen

Typische Verbindungen zu ›Betriebsferien‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Betriebsferien‹.

Verwendungsbeispiele für ›Betriebsferien‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es folgen zehn Tage Betriebsferien, dann fängt bereits die Produktion für die nächste Session an.
Süddeutsche Zeitung, 09.02.2002
Am Montag läuft in Bochum nach dreiwöchigen Betriebsferien die Produktion wieder an.
Die Zeit, 12.08.2011 (online)
Auch jetzt, in den Betriebsferien, haben sich etwa zehn Kollegen dort versammelt.
Die Welt, 28.12.2005
Von 42 Jugendtreffs haben 25 geschlossen, oder sie stehen kurz vor den Betriebsferien.
Bild, 03.08.2000
Natürlich ist auch die "einvernehmliche" Bestimmung von Betriebsferien möglich, also ohne betrieblichen Hintergrund.
Der Tagesspiegel, 15.02.1998
Zitationshilfe
„Betriebsferien“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Betriebsferien>, abgerufen am 22.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Betriebsfeier
Betriebsfähigkeit
betriebsfähig
Betriebsfachschule
Betriebsetat
Betriebsferienlager
betriebsfertig
Betriebsfest
Betriebsfeuerwehr
Betriebsfläche