Betriebsfeuerwehr, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBe-triebs-feu-er-wehr
WortzerlegungBetriebFeuerwehr

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Männer der Betriebsfeuerwehr mit ihren Helmen trugen den Sarg des Chefs.
Der Tagesspiegel, 30.05.2005
Im Zuge ihrer Privatisierung begann die Bahn Ende der neunziger Jahre, eigene Betriebsfeuerwehren abzuschaffen.
Süddeutsche Zeitung, 07.03.2002
Bislang gab es am Tunnel nach Vorbild von Betriebsfeuerwehren organisierte Löschtruppe.
Die Welt, 08.12.2001
Unter dem Bild des großartigen Redners vom Einweihungsfest der Betriebsfeuerwehr saß ein stiller, in seine Bücher vertiefter Mann von nicht gerade einladender Haltung.
Düffel, John von: Vom Wasser, München: dtv 2006, S. 46
Es ist nun Betriebsfeuerwehr für wirtschaftliche, technische oder auch modische Probleme der Mitglieder und zugleich Werbeagentur für die Öffentlichkeit.
Die Zeit, 15.11.1991, Nr. 47
Zitationshilfe
„Betriebsfeuerwehr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Betriebsfeuerwehr>, abgerufen am 25.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Betriebsfest
betriebsfertig
Betriebsferienlager
Betriebsferien
Betriebsfeier
Betriebsfläche
Betriebsfonds
Betriebsform
betriebsfremd
Betriebsfrieden