Betriebsgaststätte

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBe-triebs-gast-stät-te
WortzerlegungBetriebGaststätte

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die bisher noch bestehenden "Werkküchen" müssen zu diesen Betriebsgaststätten umgestaltet werden.
Kölling, Alfred: Fachbuch für Kellner, Leipzig: Fachbuchverl. VEB 1962 [1956], S. 21
Das zu DDR-Zeiten als Betriebsgaststätte errichtete "Ahornblatt" soll dafür abgerissen werden.
Die Welt, 02.09.1999
In genehmigten Betriebsgaststätten darf lediglich Bratenfleisch für die Verwendung als Aufschnitt am Tage vor der Ausgabe zubereitet werden.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 386
Zitationshilfe
„Betriebsgaststätte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Betriebsgaststätte>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Betriebsfunktionär
Betriebsfunk
Betriebsführung
Betriebsführer
Betriebsfrieden
Betriebsgebäude
Betriebsgeheimnis
Betriebsgelände
Betriebsgemeinschaft
Betriebsgenehmigung