Betriebsinhaber, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Betriebsinhabers · Nominativ Plural: Betriebsinhaber
WorttrennungBe-triebs-in-ha-ber

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausbilder Familienangehörige Geschäftsführer landwirtschaftlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Betriebsinhaber‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ist auch in Frankreich nur bei einer kleinen Zahl von Betriebsinhabern der Fall.
Die Zeit, 07.10.1966, Nr. 41
Wir gewinnen durch diese Erneuerung zahlreiche motivierte und innovative neue Betriebsinhaber.
Süddeutsche Zeitung, 15.03.2000
Soweit der Betriebsinhaber nicht ausdrücklich darauf verzichtet, ist ein Teil der Probe amtlich verschlossen oder versiegelt zurückzulassen.
o. A.: Gesetz über explosionsgefährliche Stoffe (Sprengstoffgesetz - SprengG). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
Die Änderung dieser Zustände liegt nur in seltenen Fällen in den Händen der Betriebsinhaber selbst.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1953]
Das Seminar richtet sich an Handwerksmeister, Gesellen und Betriebsinhaber der Baubranche.
Bild, 16.02.2005
Zitationshilfe
„Betriebsinhaber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Betriebsinhaber>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Betriebsingenieur
betriebsindividuell
Betriebshof
Betriebsgruppe
Betriebsgrößenklasse
betriebsintern
Betriebsinventar
Betriebsjahr
Betriebskader
Betriebskampfgruppe