Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Betriebsratswahl, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Betriebsratswahl · Nominativ Plural: Betriebsratswahlen
Worttrennung Be-triebs-rats-wahl
Wortzerlegung Betriebsrat Wahl

Typische Verbindungen zu ›Betriebsratswahl‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Betriebsratswahl‹.

Verwendungsbeispiele für ›Betriebsratswahl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und gemeint sind offensichtlich die zum Teil erstaunlichen Erfolge linker Listen bei den Betriebsratswahlen 1978. [konkret, 1980]
Auch bei der Frage der Betriebsratswahlen war dieser Moment für ihn ausschlaggebend. [Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 09.03.1920]
Noch ist der Ausgang der ersten demokratischen Betriebsratswahlen nach über vierzig Jahren nämlich völlig offen. [Die Zeit, 16.12.1977, Nr. 51]
So entschied sie sich erst kürzlich dafür, bei den Betriebsratswahlen zu kandidieren. [Süddeutsche Zeitung, 01.08.1996]
Als unbefriedigend wird auch das Verfahren bei den Betriebsratswahlen angesehen. [Die Zeit, 04.02.1980, Nr. 05]
Zitationshilfe
„Betriebsratswahl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Betriebsratswahl>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Betriebsratsvorsitzende
Betriebsratsmitglied
Betriebsrat
Betriebspsychologie
Betriebspsychologe
Betriebsrente
Betriebsrestaurant
Betriebsruhe
Betriebsrätegesetz
Betriebsrätin