Betriebssicherheit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBe-triebs-si-cher-heit
WortzerlegungBetriebSicherheit
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
die Betriebssicherheit gewährleisten

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anlage Arbeitshygiene Erhöhung Fahrzeug Gesundheitsschutz Kernkraftwerk Kernkraftwerken Kraftfahrzeug Nachweis Prüfung Reaktor Steinkohlenbergbau absolut garantieren gefährden gewährleisten mangelnd prüfen Überwachung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Betriebssicherheit‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Meistens wollten sie sich damit Betriebssicherheit für ihre Anlagen verschaffen.
Süddeutsche Zeitung, 17.12.1998
Neben der Betriebssicherheit entscheidet die Geschwindigkeit einer Platte über deren Gebrauchswert.
C't, 1990, Nr. 3
Bei ihr geht es um Verkehrssicherheit, Betriebssicherheit und anständiges äußeres Bild.
Dillenburger, Helmut: Das praktische Autobuch, Gütersloh: Bertelsmann 1965 [1957], S. 361
Ich lud die Herren zu mir nach Mannheim ein, um sie von der Betriebssicherheit und Ungefährlichkeit meiner Wagen überzeugen zu können.
Benz, Carl Friedrich: Lebensfahrt eines deutschen Erfinders, Die Erfindung des Automobils, Erinnerungen eines Achtzigjährigen. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1925], S. 8251
Der Lenkung kommt in Hinsicht auf die Betriebssicherheit des Kraftwagens besondere Bedeutung zu.
o. A.: Verkehrskunde für die Führerscheinklassen 1-3-4, Remagen: Verkehrs-Verl. 1965, S. 156
Zitationshilfe
„Betriebssicherheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Betriebssicherheit>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
betriebssicher
Betriebsschwester
Betriebsschutz
Betriebsschluss
Betriebsschlosser
Betriebsspannung
Betriebsspartakiade
betriebsspezifisch
Betriebssportgemeinschaft
Betriebsstätte