Betriebsstörung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Betriebsstörung · Nominativ Plural: Betriebsstörungen
Aussprache  [bəˈtʀiːpsʃtøːʀʊŋ]
Worttrennung Be-triebs-stö-rung
Wortzerlegung Betrieb Störung
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
unerwartet eintretendes Ereignis, das einen Arbeitsablauf, Betriebsablauf, einen Produktionsprozess o. Ä. behindert oder zum Erliegen bringt
Beispiele:
Die Deutsche Bahn (DB) will ihre Fahrgäste bei Betriebsstörungen besser informieren. [Berliner Zeitung, 26.03.1999]
Durch die Gesellschafter der Stadtwerke Wesel GmbH wurde zur Beurteilung der Ursachen der Betriebsstörung auf der Kläranlage vom 15. Februar 2021 ein neutraler Gutachter ausgewählt und beauftragt. [Gutachten zur Betriebsstörung an der Kläranlage, 15.08.2021, aufgerufen am 15.08.2021]
Wie die Wasserstraßen‑ und Schifffahrtsverwaltung des Bundes mitteilt, muss ab dem 17. Juli bis auf weiteres mit Einschränkungen oder der Sperrung der Schifffahrt auf dem Main wegen einer Betriebsstörung an der Staustufe Erlabrunn gerechnet werden. [Notreparatur wegen Störung am Stauwehr in Erlabrunn, 16.07.2021, aufgerufen am 16.07.2021]
Sie sind wegen Hausfriedensbruch, Betriebsstörung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte angeklagt, weil sie am 15. November 2017 das Strom erzeugende Braunkohlekraftwerk Weisweiler zwischen Köln und Aachen über Stunden lahmgelegt haben. [Die Welt, 14.11.2019]
Am Bahnhof hilft eine App beim Umsteigen, im Zug liefern Bildschirme zeitnahe Informationen über Betriebsstörungen und alternative Routen im Nah‑ und Regionalverkehr. [Der Tagesspiegel, 24.10.2019]
2.
unerwartet eintretendes Ereignis, das den Betrieb eines (technischen) Geräts, einer Anlage (3) o. Ä. unterbricht
Beispiele:
Die Verbraucherzentrale macht darauf aufmerksam, daß Gefrierprodukte in einem gut gefüllten und gut isolierten Gerät eine kurze Betriebsstörung durchaus überstehen. Tiefkühlkost hält in kleineren Gefrierschränken meist einen Stromausfall von bis zu 24 Stunden aus, in größeren Truhen sogar bis zwei Tage. [Rhein-Zeitung, 02.11.1998]
Werden Tiere in einem Stall untergebracht, der auf elektrisch betriebene Lüftung angewiesen ist, so muß eine Alarmanlage vorhanden sein, die den betreuenden Personen eine Betriebsstörung meldet. [Die Bundeswehr-Nutzviehanstalt und die Tierschutz-Schlachtverordnungen, 20.10.2010, aufgerufen am 01.09.2020]
Wer Computer einsetzt, muss immer auf […] Betriebsstörungen vorbereitet sein. [Der Spiegel, 03.01.2000 (online)]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Ausfall · Betriebsstörung · Störfall
Synonymgruppe
Beeinträchtigung · Betriebsstörung · Fehlfunktion · Störung · Unregelmäßigkeit  ●  Glitch  fachspr., Jargon, engl.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Betriebsstörung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Betriebsstörung‹.

Zitationshilfe
„Betriebsstörung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Betriebsst%C3%B6rung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Betriebsstätte
Betriebsstruktur
Betriebsstoff
Betriebsstockung
Betriebsstilllegung
Betriebssystem
Betriebstechnik
Betriebsteil
Betriebstemperatur
Betriebstreue