Bettfeder

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBett-fe-der (computergeneriert)
WortzerlegungBettFeder2
eWDG, 1967

Bedeutung

Sprungfeder
Beispiele:
eine Bettfeder war gesprungen
die Bettfedern knarren

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beim Verbrennen von Bettfedern entstünde überdies die besonders giftige Blausäure.
Süddeutsche Zeitung, 27.07.1996
Er hüpft und springt, er fliegt und schwebt, gleichermaßen beflügelt von der Lust am Tanz und der Sprungkraft seiner Bettfedern.
Süddeutsche Zeitung, 21.09.2000
Es gab 1901 Waggons mit Bekleidung, Wäsche, Bettfedern, Lumpen im Durchschnittswert von 26 Millionen Reichsmark.
o. A.: Einhundertfünfundneunzigster Tag. Montag, 5. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 26927
Bettfeder, Schreibfeder und ein originaler Federmantel von Marlene Dietrich, den das Filmmuseum Berlin zur Verfügung gestellt hat, stehen stellvertretend für die kulturelle Aneignung des Naturprodukts.
Die Welt, 12.11.2004
Die kleine Herminengasse hatte zur Abwechselung statt zersplitterten Fensterglases Bettfedern, die aufs Pflaster geworfen wurden.
Tribüne, 1940, Nr. 3
Zitationshilfe
„Bettfeder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bettfeder#1>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

Bettfeder

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBett-fe-der (computergeneriert)
WortzerlegungBettFeder1
eWDG, 1967

Bedeutung

meist im Plural
Feder, Daunenfeder zur Füllung des Federbettes
Beispiel:
die Bettfedern reinigen lassen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beim Verbrennen von Bettfedern entstünde überdies die besonders giftige Blausäure.
Süddeutsche Zeitung, 27.07.1996
Er hüpft und springt, er fliegt und schwebt, gleichermaßen beflügelt von der Lust am Tanz und der Sprungkraft seiner Bettfedern.
Süddeutsche Zeitung, 21.09.2000
Es gab 1901 Waggons mit Bekleidung, Wäsche, Bettfedern, Lumpen im Durchschnittswert von 26 Millionen Reichsmark.
o. A.: Einhundertfünfundneunzigster Tag. Montag, 5. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 26927
Bettfeder, Schreibfeder und ein originaler Federmantel von Marlene Dietrich, den das Filmmuseum Berlin zur Verfügung gestellt hat, stehen stellvertretend für die kulturelle Aneignung des Naturprodukts.
Die Welt, 12.11.2004
Die kleine Herminengasse hatte zur Abwechselung statt zersplitterten Fensterglases Bettfedern, die aufs Pflaster geworfen wurden.
Tribüne, 1940, Nr. 3
Zitationshilfe
„Bettfeder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bettfeder#2>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bettenzahl
Bettenplanung
Bettenmangel
Bettenmachen
Bettenlager
Bettflasche
Bettflucht
Bettfuß
Bettgeher
Bettgenosse