Bettjäckchen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bettjäckchens · Nominativ Plural: Bettjäckchen
WorttrennungBett-jäck-chen (computergeneriert)
WortzerlegungBettJäckchen
eWDG, 1967

Bedeutung

Jäckchen, das häufig während der kalten Jahreszeit im Bett getragen wird
Beispiel:
ein warmes, gestricktes, gehäkeltes Bettjäckchen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Frau Lilo war krank, lag im Bett, mit hochgeschlossenem Nachthemd und Bettjäckchen.
Die Zeit, 02.05.1969, Nr. 18
Über mich war eine Bettdecke von Spitzen gebreitet, und ich trug ein ausgeschnittenes Bettjäckchen aus Spitzen.
Die Zeit, 22.10.1953, Nr. 43
Zitationshilfe
„Bettjäckchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bettjäckchen>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Betthupferl
Betthitze
Betthimmel
Betthaupt
Betthäubchen
Bettjacke
Bettkante
Bettkarte
Bettkasten
Bettlade