Beunruhigung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Beunruhigung · Nominativ Plural: Beunruhigungen
Aussprache
WorttrennungBe-un-ru-hi-gung (computergeneriert)
eWDG, 1967

Bedeutung

innere Unruhe, Sorge
Beispiele:
eine fortwährende, innere Beunruhigung
an die bevorstehende Aussprache hatte er mit einer leisen Beunruhigung gedacht

Thesaurus

Synonymgruppe
Beunruhigung · ↗Irritation · ↗Reizung
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Auftrittsangst · ↗Bangigkeit · Beunruhigung · ↗Herzklopfen · ↗Lampenfieber · ↗Nervosität  ●  ↗Zähneklappern  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anlaß Anzeichen Ausdruck Bedauern Belegschaft Beruhigung Besorgnis Bevölkerung Enttäuschung Grund Quelle ausdrücken auslösen dauernd entstanden erheblich ernsthaft ernstlich fortgesetzt gewiss hervorgerufen hervorrufen latent lebhaft sorgen tief unnötig verständlich verursachen wachsend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beunruhigung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Europäischen Union macht sich in diesen Tagen Beunruhigung breit.
Die Welt, 23.04.2005
Trotz aller konstruktiven Sicherheit spürt man in den Bildern des letzten Jahrzehnts eine eigentümlich nervöse Beunruhigung.
Die Zeit, 04.11.1948, Nr. 45
Von einer öffentlichen Beunruhigung könne gewiß in den Artikeln keine Rede sein.
Friedländer, Hugo: Die Kaiserinsel. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1912], S. 21789
Diese Beunruhigung und diese Kosten hätten sie sich sparen können.
Grimm, Hans: Volk ohne Raum, München: Langen 1932 [1926], S. 6286
Er fand sich immer weniger zurecht und bekam allmählich mit einer kleinen, aber zähen Beunruhigung zu tun.
Jacques, Norbert: Dr. Mabuse, der Spieler, Gütersloh: Bertelsmann 1961 [1920], S. 8
Zitationshilfe
„Beunruhigung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beunruhigung>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
beunruhigend
beunruhigen
Beunde
beulig
Beulenpest
beurgrunzen
beurkunden
Beurkundung
beurlauben
Beurlaubung