Bewährungszeitraum, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bewährungszeitraum(e)s · Nominativ Plural: Bewährungszeiträume
Worttrennung Be-wäh-rungs-zeit-raum
Wortzerlegung  Bewährung Zeitraum

Verwendungsbeispiele für ›Bewährungszeitraum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vermutlich fallen die in der neuen Anklage genannten Handlungen des Anwalts in den Bewährungszeitraum (üblicherweise zwei bis fünf Jahre).
Der Tagesspiegel, 18.01.2005
Mitnick muss im Bewährungszeitraum eine Wiedergutmachung von 4125 US-Dollar zahlen, in monatlichen Raten von 125 Dollar.
C't, 1999, Nr. 18
Zitationshilfe
„Bewährungszeitraum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bew%C3%A4hrungszeitraum>, abgerufen am 18.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bewährungszeit
Bewährungsstrafe
Bewährungsprobe
Bewährungshilfe
Bewährungshelfer
bewalden
bewaldrechten
Bewaldung
bewältigen
Bewältigung