Bewegungsbad, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungBe-we-gungs-bad
WortzerlegungBewegung1Bad
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Bad für Bewegungsübungen im Warmwasserbecken

Typische Verbindungen
computergeneriert

Massage Physiotherapie

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bewegungsbad‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Morgens im Bewegungsbad sind höchstens noch vier bis fünf Leute.
Die Zeit, 20.08.2001, Nr. 34
Das Haus erfülle nicht die Standards einer Rehabilitationsklinik, weil etwa ein Bewegungsbad oder dauernde ärztliche Betreuung fehle.
Die Welt, 03.09.2005
Im Haus gibt es auch ein Bewegungsbad mit direktem Anschluss zu physiotherapeutischen Behandlungsräumen.
Der Tagesspiegel, 17.08.2004
Die Kreißsäle, auch das Zimmer mit dem alternativen französischen Entbindungsbett, liegen verlassen da, in der physikalischen Therapie steigen zwei Frauen ins Bewegungsbad.
Süddeutsche Zeitung, 13.08.1997
Dort entstehen zwei Pflegestationen für 70 Patienten, Untersuchungsbereich, Physiotherapie, Bewegungsbad.
Bild, 08.06.2004
Zitationshilfe
„Bewegungsbad“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bewegungsbad>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bewegungsarmut
Bewegungsapparat
Bewegungsablauf
Bewegung
Bewegtheit
Bewegungsbedürfnis
bewegungsbehindert
Bewegungschor
Bewegungsdrang
Bewegungseinschränkung