Bewegungskünstler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bewegungskünstlers · Nominativ Plural: Bewegungskünstler
Worttrennung Be-we-gungs-künst-ler
Wortzerlegung Bewegung1Künstler

Thesaurus

Synonymgruppe
Akrobat · ↗Artist · Bewegungskünstler
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Bewegungskünstler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jeden Tag um 13 Uhr treten Kinderzirkusgruppen und andere Bewegungskünstler auf.
Süddeutsche Zeitung, 17.06.2003
Er vermittelte ihr - zunächst gegen den Willen der Mutter - 1922 den ersten Unterricht in Ausdruckstanz, damals der letzte Schrei unter den Bewegungskünstlern.
Der Tagesspiegel, 09.11.2000
Eine nicht ganz alltägliche Kunst beherrschen die jungen Bewegungskünstler des Asam-Gymnasiums, die inzwischen immer öfter zu Auftritten gebeten werden.
Süddeutsche Zeitung, 30.01.1997
Kein Effekt ist Kupke protzig genug, denn Schall ist ein Bewegungskünstler, und Puntila hat neunzig Kühe.
Die Zeit, 01.02.1982, Nr. 05
Zitationshilfe
„Bewegungskünstler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bewegungsk%C3%BCnstler>, abgerufen am 05.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bewegungskrieg
Bewegungskrankheit
Bewegungskraft
Bewegungsimpuls
Bewegungsgrund
Bewegungslehre
bewegungslos
Bewegungslosigkeit
Bewegungsmangel
Bewegungsmelder