Bewegungskrankheit, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Be-we-gungs-krank-heit
Wortzerlegung Bewegung1Krankheit
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin Kinetose

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Bewegungskrankheit · ↗Reisekrankheit  ●  ↗Kinetose  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen
Medizin
Synonymgruppe
Brechreiz · ↗Seekrankheit  ●  ↗Übelkeit  Hauptform · Bewegungskrankheit  fachspr. · ↗Kinetose  fachspr. · ↗Nausea  fachspr. · Schlechtsein  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Bewegungskrankheit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Weltweit zum ersten Mal gelang es einem Ärzteteam unter der Leitung von Prof. Klaus Maier-Hauff (52), die Bewegungskrankheit erfolgreich zu behandeln.
Bild, 24.09.1999
Die Nausea (so der medizinische Terminus für die Geisel der Seefahrt) ist in erster Linie eine Bewegungskrankheit.
Die Zeit, 31.07.2000, Nr. 31
Zitationshilfe
„Bewegungskrankheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bewegungskrankheit>, abgerufen am 02.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bewegungskraft
Bewegungsimpuls
Bewegungsgrund
Bewegungsgleichung
Bewegungsgesetz
Bewegungskrieg
Bewegungskünstler
Bewegungslehre
bewegungslos
Bewegungslosigkeit