Bewegungstherapie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBe-we-gungs-the-ra-pie (computergeneriert)
WortzerlegungBewegung1Therapie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin Therapie durch systematische aktive oder passive Bewegung des Körpers oder einzelner Glieder

Thesaurus

Synonymgruppe
Bewegungstherapie · ↗Heilgymnastik · Kinesitherapie
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Behandlung Krankengymnastik Massage

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bewegungstherapie‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Meistens verschwinden sie mit der Zeit und einer guten Bewegungstherapie.
Die Zeit, 19.05.2012, Nr. 21
Dort lernen hirnverletzte Kinder mit "Bewegungstherapie nach Petö" stehen, laufen, greifen, klettern.
Bild, 28.02.2002
Ob spastisch gelähmte Kinder besser mit den etablierten krankengymnastischen Methoden oder mit der Bewegungstherapie nach Petö gefördert werden könnten.
Süddeutsche Zeitung, 30.06.2001
Die Bewegungstherapien basieren auf der einfachen Tatsache, daß wir nur durch Bewegung lernen und auch umlernen können.
Büntig, Wolf: Körpertherapie. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 21896
Er wolle auch die Kosten übernehmen für alle Taxifahrten zu der Bewegungstherapie, die das 58-jährige Unfallopfer regelmäßig besuchen muss.
Die Welt, 02.08.2003
Zitationshilfe
„Bewegungstherapie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bewegungstherapie>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bewegungsstudie
Bewegungsstörung
Bewegungsspielraum
Bewegungsspiel
Bewegungsrichtung
Bewegungstrieb
Bewegungsübung
bewegungsunfähig
Bewegungsunfähigkeit
Bewegungsverhalten