Bezüger, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bezügers · Nominativ Plural: Bezüger
Aussprache
WorttrennungBe-zü-ger
eWDG, 1967

Bedeutung

schweizerisch Bezieher

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So wird es für Bezüger von Ergänzungsleistungen immer schwieriger, eine bezahlbare Wohnung zu finden.
Die Zeit, 03.06.2013, Nr. 23
Die Bezüger der Spitzenmanager der großen Konzerne steigen nach wie vor weit stärker als die Löhne ihrer Angestellten.
Süddeutsche Zeitung, 04.06.2003
Damit müßte modellkonform das Recht zur Verfügung wirtschaftspolitischer Auflagen mindestens für die Bezüger mittelfristiger Währungskredite verbunden werden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1981]
Zitationshilfe
„Bezüger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bezüger>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bezug nehmend
Bezug
bezopft
Bezogenheit
Bezogene
bezugfertig
bezüglich
Bezüglichkeit
Bezugnahme
bezugnehmend