Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bezahlfernsehen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bezahlfernsehens · wird nur im Singular verwendet
Aussprache [bəˈʦaːlfɛʁnzeːən]
Worttrennung Be-zahl-fern-se-hen
Wortzerlegung bezahlen Fernsehen
Herkunft Lehnübersetzung von pay televisionengl
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

privat ausgestrahltes oder für das Streaming (1) angebotenes Fernsehen (1), für das mit dem Anbieter ein kostenpflichtiger Vertrag abgeschlossen werden muss
Synonym zu Pay-TV
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: digitales Bezahlfernsehen
als Akkusativobjekt: Bezahlfernsehen anbieten
in Präpositionalgruppe/-objekt: ein Anbieter von, das Geschäft mit dem Bezahlfernsehen; etw. läuft im Bezahlfernsehen; etw. im Bezahlfernsehen ausstrahlen, übertragen, zeigen
als Genitivattribut: die Entwicklung, Zukunft des Bezahlfernsehens
Beispiele:
In den Genuss dieser Programme kommst Du, wenn Du dafür bezahlst, das wird auch Pay‑TV, also Bezahlfernsehen genannt. [OSW Blog, 12.10.2016, aufgerufen am 16.09.2018]
Streamingdienste wie Netflix und Amazon Prime treiben die Umsätze im deutschen Bezahlfernsehen. Der Verband der privaten Fernsehanbieter, Vaunet, erwartet, dass das Geschäft mit Pay‑TV‑ und Streaming‑Abos in Deutschland in diesem Jahr auf rund vier (2018: 3,5) Milliarden Euro wachsen wird. [Die Welt, 26.07.2019]
Wer Krimis und Fußball rund um die Uhr sehen will, soll auf das Bezahlfernsehen ausweichen. [Süddeutsche Zeitung, 04.12.2018]
Die Staatsanwaltschaft […] hat dem grössten Anbieter von Bezahlfernsehen in der Türkei die Ausstrahlung sieben regierungskritischer Fernsehkanäle untersagt. [Neue Zürcher Zeitung, 08.10.2015]
Bezahlfernsehen ist in Deutschland immer noch unüblich, sicherlich auch, weil die meisten Leute die Kabelgebühren in den Nebenkosten enthalten haben und es nicht gewohnt sind, neben GEZ noch etwas für den Fernsehkonsum zu bezahlen. [Lummaland, 21.12.2005, aufgerufen am 04.06.2015]
Nur jeder achte Zuschauer wäre bereit, für Live‑Übertragungen von Fußballspielen im sogenannten Bezahlfernsehen (Pay‑TV) eine Extra‑Gebühr zu entrichten. [Berliner Zeitung, 29.05.1997]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Abofernsehen · Bezahl-Fernsehen · Bezahlfernsehen  ●  Pay-TV  engl.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Bezahlfernsehen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bezahlfernsehen‹.

Zitationshilfe
„Bezahlfernsehen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bezahlfernsehen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bezahler
Bezahldienst
Bewölkungszunahme
Bewölkungsverdichtung
Bewölkungsrückgang
Bezahlfunktion
Bezahlmodell
Bezahlpflicht
Bezahlschranke
Bezahlsender