Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bezahlsender, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bezahlsenders · Nominativ Plural: Bezahlsender
Worttrennung Be-zahl-sen-der
Wortzerlegung bezahlen Sender

Typische Verbindungen zu ›Bezahlsender‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bezahlsender‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bezahlsender‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der mehr als 20 Jahre währenden Geschichte des Bezahlsenders war das bisher nie nachhaltig gelungen. [Die Zeit, 02.02.2012 (online)]
Auch der Bezahlsender zahlt dem Vernehmen nach weniger als bisher. [Die Zeit, 14.10.2011 (online)]
In den ersten drei Monaten hat der defizitäre Bezahlsender deutlich mehr Kunden hinzugewonnen. [Die Zeit, 12.05.2011 (online)]
Angesichts der hohen Kosten für den Ausbau des Angebots hat der Bezahlsender in 2010 ein Minus von 407 Millionen Euro verbucht. [Die Zeit, 24.02.2011 (online)]
Der deutsche Bezahlsender werde kaum mehr so günstig an die überlebensnotwendigen Rechte gelangen wie noch zuletzt. [Die Welt, 10.03.2005]
Zitationshilfe
„Bezahlsender“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bezahlsender>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bezahlschranke
Bezahlpflicht
Bezahlmodell
Bezahlfunktion
Bezahlfernsehen
Bezahlsystem
Bezahlung
Bezahlvorgang
Bezauberung
Bezechtheit