Beziehungskiste, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Beziehungskiste · Nominativ Plural: Beziehungskisten
WorttrennungBe-zie-hungs-kis-te
WortzerlegungBeziehungKiste

Thesaurus

Synonymgruppe
Beziehung · ↗Liebesbeziehung · Liebesfreundschaft · ↗Zweierbeziehung · intime Beziehung · sexuelle Beziehung  ●  Beziehungskiste  ugs. · ↗Zweierkiste  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ehe Einsatzgebiet Grundlage kompliziert schwierig verfahren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beziehungskiste‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit 100 Minuten wächst sich die Beziehungskiste zu Überlänge aus.
Der Tagesspiegel, 26.04.2000
Damit ja keine Romantik aufkommt, nehmen sie gruppendynamisch ihre Beziehungskiste auseinander - gut, daß wir darüber gesprochen haben.
Die Welt, 27.07.1999
Und die große weite Welt schrumpft, so gesehen, zur kleinen Beziehungskiste.
Die Zeit, 23.02.1996, Nr. 9
Was hat sie alles tun wollen, in dieser Zeit des freiwilligen Exils, ungestört durch unharmonisch verlaufende Beziehungskisten!
C't, 1995, Nr. 1
Der Vater der an Heroin gestorbenen Tochter macht sich mit seiner Frau an die Aufarbeitung ihrer ramponierten Beziehungskiste.
konkret, 1984
Zitationshilfe
„Beziehungskiste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beziehungskiste>, abgerufen am 23.01.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beziehungskauf
Beziehungshandel
Beziehungsgestaltung
Beziehungsgeschichte
Beziehungsgefüge
Beziehungskonflikt
Beziehungskrise
Beziehungslehre
beziehungslos
Beziehungslosigkeit