Beziehungssystem, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Beziehungssystems · Nominativ Plural: Beziehungssysteme
Aussprache
WorttrennungBe-zie-hungs-sys-tem
WortzerlegungBeziehungSystem

Typische Verbindungen
computergeneriert

komplementär

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beziehungssystem‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie verbindet alles mit allem, sie konzentriert die universalen Beziehungssysteme.
Die Zeit, 27.02.1956, Nr. 09
In dem Beziehungssystem, auf das sich der Tauscher verlassen hatte, steckte ein Fehler.
Die Zeit, 20.11.2000, Nr. 47
Nein, sie kommt in allen Beziehungssystemen vor, bei Eltern oder Kindern und sogar in Betrieben.
Süddeutsche Zeitung, 14.11.2003
Als passives Möbelstück war es anzupassen, als aktives Medium jedoch sprengte es das geschlossene Beziehungssystem der Sofaecke.
Der Tagesspiegel, 13.10.2002
Sankt Petersburg war einer der nordosteuropäischen Eckpfeiler im Beziehungssystem der europäischen Städte und Hauptstädte.
Schlögel, Karl: Petersburg, München Wien: Carl Hanser Verlag 2002, S. 11
Zitationshilfe
„Beziehungssystem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beziehungssystem>, abgerufen am 23.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beziehungsstruktur
Beziehungsstress
beziehungsreich
Beziehungsqualität
Beziehungspunkt
Beziehungstyp
beziehungsvoll
Beziehungswahn
beziehungsweise
Beziehungswort