Bezirksarzt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBe-zirks-arzt (computergeneriert)
WortzerlegungBezirkArzt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Bezirksarzt und die Familie setzten sich zusammen und besprachen den Fall.
Die Zeit, 25.01.1988, Nr. 04
Erst als der Bezirksarzt eines Tages auf dem Hof übergroße Schuhe entdeckt hatte, wurde Haslers Schicksal publik.
Süddeutsche Zeitung, 03.02.2004
Ferner besaß er zwei Pistolen, mit denen er vor kurzem den Bezirksarzt bedroht hatte.
Die Zeit, 18.12.1992, Nr. 52
Laientotenbeschauer werden für ihren Dienst von den landesfürstlichen Bezirksärzten abgerichtet und besonders verpflichtet.
Kratter, Julius: Leichenwesen einschließlich der Feuerbestattung. In: Weyl, Theodor (Hg.), Handbuch der Hygiene II. Band, 2. Abteilung, Leipzig: Barth 1912, S. 112
Den Bezirksarzt, der in diesem Augenblick eintrat, fragte Herr von Trotta nach dem Befinden des alten Jacques.
Roth, Joseph: Radetzkymarsch, Köln: Kiepenheuer & Witsch 1978 [1932], S. 171
Zitationshilfe
„Bezirksarzt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bezirksarzt>, abgerufen am 21.08.2018.

Weitere Informationen …