Bezirkshauptmann, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungBe-zirks-haupt-mann (computergeneriert)
WortzerlegungBezirkHauptmann
Wortbildung mit ›Bezirkshauptmann‹ als Erstglied: ↗Bezirkshauptmannschaft

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es hat sich also draußen gar nichts verändert, stellte der Bezirkshauptmann fest.
Roth, Joseph: Radetzkymarsch, Köln: Kiepenheuer & Witsch 1978 [1932], S. 167
Es gibt keinen einzigen roten Bezirkshauptmann, die ÖVP-Bürgermeister sind in der absoluten Mehrheit.
Die Zeit, 17.03.2008, Nr. 11
Im Radetzkymarsch spielt er den kaisertreuen Bezirkshauptmann Franz von Trotta.
Süddeutsche Zeitung, 24.12.1994
Er wählt den Bürgermeister, der vom Bezirkshauptmann und bei einer landesunmittelbaren Stadt vom Landeshauptmann bestätigt werden muß.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1934]
Mödlings Bezirkshauptmann Hannes Nistl sprach von einem "furchtbaren Unglück" aus heiterem Himmel.
Die Welt, 01.06.2004
Zitationshilfe
„Bezirkshauptmann“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bezirkshauptmann>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bezirksgruppe
Bezirksgrenze
Bezirksgliederung
Bezirksgericht
bezirksgeleitet
Bezirkshauptmannschaft
Bezirkshauptstadt
Bezirksinspektion
Bezirkskabinett
Bezirkskarte