Bezirksleitung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bezirksleitung · Nominativ Plural: Bezirksleitungen
Aussprache 
Worttrennung Be-zirks-lei-tung
Wortzerlegung Bezirk Leitung

Typische Verbindungen zu ›Bezirksleitung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bezirksleitung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bezirksleitung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Entschlossen war er am Morgen in seinen Wagen gestiegen und zur Bezirksleitung gefahren. [Neutsch, Erik: Spur der Steine, Halle: Mitteldeutscher Verl. 1964 [1964], S. 21]
Er trat vor das Büro seiner Bezirksleitung und bat, ihm diese Funktion nicht anzuvertrauen. [Neutsch, Erik: Spur der Steine, Halle: Mitteldeutscher Verl. 1964 [1964], S. 941]
Das Sekretariat stützt sich in seiner Arbeit auf den Apparat der Bezirksleitung. [Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - B. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 22586]
Hier durchgesetzt hat alles der Genosse S. von der Bezirksleitung. [Der Spiegel, 01.10.1984]
Inzwischen hat er sich in die Bezirksleitung nach Düsseldorf versetzen lassen. [Die Zeit, 27.08.2012, Nr. 34]
Zitationshilfe
„Bezirksleitung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bezirksleitung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bezirksleiterin
Bezirksleiter
Bezirkskrankenhaus
Bezirkskommando
Bezirksklasse
Bezirksliga
Bezirksmaßstab
Bezirksmeister
Bezirksmeisterschaft
Bezirksorganisation