Bhutaner, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bhutaners · Nominativ Plural: Bhutaner
Worttrennung Bhu-ta-ner
Wortbildung  mit ›Bhutaner‹ als Erstglied: Bhutanerin
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Einwohner Bhutans; jmd., der die bhutanische Staatsbürgerschaft besitzt; jmd., der (ursprünglich) aus Bhutan stammt
Beispiele:
Unter einer vom Glücksminister ersonnenen Kleider‑ und Häuserordnung (Nationaltracht statt Jeans, traditioneller Giebelstil statt Glas und Beton) und einem allgemeinen Rauchverbot zum Wohle der Volksgesundheit rangieren die Bhutaner im »Satisfaction with Life Index«, den englische Soziologen seit 2006 erheben, nicht weniger als 27 Plätze vor den Deutschen. [Süddeutsche Zeitung, 16.05.2012]
Die Bhutaner haben zum ersten Mal ein Parlament gewählt – mit wenig Begeisterung für die vom König verordnete Demokratie. [Neue Zürcher Zeitung, 25.03.2008]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Bhutaner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bhutaner>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bhikku
Bhikkhu
Bhakti
Bhagwan
Bhagvan
Bhutanerin
Biarchie
Bias
Biathlet
Biathlon