Bibelbuch, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungBi-bel-buch (computergeneriert)
WortzerlegungBibelBuch

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er nennt und charakterisiert zunächst Kommentare zu den einzelnen Bibelbüchern.
Curtius, Ernst Robert: Europäische Literatur und lateinisches Mittelalter, Tübingen: Francke 1993 [1948], S. 458
Für ein Bibelbuch, das nächstes Jahr erscheint, betätigte sie sich in einem Kapitel als Autorin zum Thema Liebe, Sünde und Erotik.
Bild, 11.09.2002
Emanuel Quint erschien diesen beiden Männern nun deshalb als geradezu aus dem Bibelbuch hervorgestiegen.
Hauptmann, Gerhart: Der Narr in Christo Emanuel Quint, Berlin: Aufbau-Verl. 1962 [1910], S. 14
Zitationshilfe
„Bibelbuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bibelbuch>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bibelauslegung
Bibelausgabe
Bibelabschnitt
Bibel
bibbern
Bibeldruckpapier
Bibeleskäs
Bibeleskäse
Bibelexegese
bibelfest